waves of action

FeelGoodZoom

Willkommen beim wöchentlichen FeelGoodZoom

– Kopf aus, Herz an und das Leben kurz auf Pause stellen 

Immer dienstags von 19 Uhr bis 19:45 Uhr 

Du fühlst dich durch Schule, Eltern, globale Herausforderungen oder eigene Ansprüche unter Druck gesetzt? Bist du zurzeit mega gestresst und brauchst dringend Pausen? 

Nutze den FeelGoodZoom als safe space für Austausch mit Anderen. Wir üben, das Gedankenkarussell einzustellen, gelassener und selbstmitfühlender zu sein. #mehrwohlbefinden 

  • FeelGoodZoom – hier geht es um DICH und deine Themen

    Um was geht es eigentlich im Leben? Wie fühlst du dich mit dem, was dir tagtäglich begegnet? Und wie kannst du dich sicher, befreit und gleichzeitig verbunden fühlen?  

    Das und vieles mehr sind Themen in unserem wöchentlichen FeelGoodZoom. Sei dabei: wir plaudern, üben und wachsen gemeinsam. Kostenlos, unverbindlich, offen und mit einer großen Portion Wertschätzung.

  • Join FeelGoodZoom – Sei Teil einer neuen Community!

    Der FeelGoodZoom bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 20 Jahren online einen safe space, in dem du Offenheit, Wertschätzung und friendly faces begegnest. Hier tauschen wir uns über wichtige Themen des Lebens aus, üben den Umgang mit Herausforderungen, Stress, Kritik und Druck und lernen zu uns selbst gut zu sein. Für mehr Wohlbefinden, Verbundenheit, Zuversicht und LOVE – denn Liebe beginnt bei uns selbst.  

Das FeelGoodZoom ist ein Projekt von WAVES OF ACTION, der Jugendinitiative der Okeanos Stiftung für das Meer und dem Institut für Achtsamkeit, Verbundenheit und Engagement (AVE).

Verhaltensregeln / Community commitments

Feel free to feel good – Es ist dein Raum

Richte dich gerne so ein, dass du dich rund um wohl fühlst, beispielsweise im Lieblingspulli mit Lieblingstee und warmer Decke. Was auch immer du brauchst, um dich gut umsorgt zu fühlen. Für das bessere Erlebnis teste vorher gerne schon mal deine Kamera und Soundqualität.

Be on time – Wir starten pünktlich um 19 Uhr

Warum? Manchmal beginnen wir direkt mit einer Übung. Es ist wichtig, dass alle von Beginn an dabei sind. Auch, um die vertrauensvolle, respektvolle Atmosphäre der Community zu wahren. Eintritt ist ab 18:50 Uhr möglich.

Come on - Cam on

Warum? Wir wollen uns wohl fühlen und vertraut öffnen können. Das geht am besten, wenn wir einander sehen. Wenn das für dich ein No-Go ist, dann wende dich gerne vertraulich vorab an uns und wir finden eine Lösung.

Tell us who you are – Gib' bitte deinen vollen Namen an

Warum? Um sicher zu stellen, dass der freie FeelGoodZoom-Zugang nicht missbraucht wird, möchten wir wissen, wer teilnimmt. Bitte melde dich mit deinem vollen Namen an. Ergänze gern nach Belieben deinen Spitznamen und/oder Gender-Pronomen. Beispiel: Moritz Angerle / Mo (he/him)

You are not alone

Das FeelGoodZoom endet um 19:45 Uhr. Danach bleiben unsere Mentorinnen Sandra oder Juliana im Raum, falls bei dir Gesprächsbedarf aufgekommen ist.

FeelGoodZoom Mentorinnen

Juliana Klee

Juliana Klee

Ich bin Juliana, Yogalehrerin und Wirtschaftspsychologin, Kellnerin in einer urigen Kölsche Kneipe, leidenschaftliche Sportlerin und Teil des Okeanos Teams. Bei unserer Jugendinitiative WAVES OF ACTION bin ich für das Community Management zuständig, also für alles, was mit euren Interessen und eurem Engagement zu tun hat. Ich glaube fest daran, dass Freude, Neugier und eine Prise Selbstmitgefühl mächtige Antriebskräfte sind, die ich euch im FeelGoodZoom erleben lassen möchte.

Sandra Gumpinger

Ich bin Sandra, Achtsamkeitstrainerin und Sozialpädagogin, Schafbäuerin im Nebenerwerb und leidenschaftliche Hobbygärtnerin. Gemeinsam mit meinem Mann, meinem Sohn, den beiden Hündinnen Tinka und Sukha und unserer kleinen Schafherde lebe ich im Waldviertel, in Niederösterreich. Ich liebe es, mich selbst immer wieder neu zu entdecken und besser kennen zu lernen, um ein glückliches, gesundes Leben zu führen. Diese Begeisterung, den eigenen Lebensweg zu Happiness und Gesundheit zu finden, möchte ich gerne weitergeben und euch an kniffligen Wegstellen unterstützen.

WAVES OF ACTION – The People Centered Ocean Initiative

 Wir lieben Ozeane und wollen zu ihrem Schutz beitragen. Junge Menschen stehen im Mittelpunkt unserer erlebnisbasierten, sozial-ökologischen Arbeit. Warum? Weil wir zur treibenden Kraft auf unserem Planeten geworden sind. Daher unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Entwicklung hin zu engagierten, achtsamen Akteur*innen. Das Wertvollste, was wir dabei geben können, ist eine Gemeinschaft, in der Resilienz, Zuversicht und Handlungsfähigkeit wachsen können.  

AVE Institut für Achtsamkeit, Verbundenheit und Engagement 

Als gemeinnützige Organisation arbeiten wir unabhängig. Wir bieten Ressourcen und geben Impulse zu den Themen Achtsamkeit und Empathie. Unsere Vision: eine neue Bewusstseinskultur im Bildungsbereich mit dem Ziel von mehr Verbundenheit und Engagement. Dafür bieten wir vielseitige Artikel und Erfahrungsberichte auf unserem AVE-Portal, vernetzen engagierte Menschen in der DACH-Region und haben Angebote für Selbstlernkurse und praktische Workshops. 

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Juliana Klee: Okeanos
  • Gumpinger-scaled-e1697126610629: Gumpinger
  • FeelGoodZoom-Icons-WOA: © Okeanos Stiftung
  • FeelGoodZoom-Icons-AVE: © Okeanos Stiftung
  • 1692607814497_bearbeitet: Okeanos